Einsätze der Feuerwehr Thönse 2016:

Einsatz an der Bahnstrecke Gbw>Isernhagen am 23.01.2016 um 22:15:

Die Feuerwehr Thönse hatte sich zunächst am Bereitstellungsraum der Einsatzkräfte einzufinden. Nachdem sich herausstellte, dass der Zug lediglich mit Wild kollidiert war, konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

 Einsätze vom 31.05. und 01.06.2016:

In Folge eines schweren Unwetters über der Region Hannover kam es zu mehreren Wasserschäden in Thönse. Am 31.05. wurde unter dem Einsatzstichwort Wasserschäden im Siek um 21:00 Uhr Alarm ausgelöst. Beide Fahrzeuge rückten in voller Besatzung aus. Am 01.06. wurde unter selbigem Einsatzstichwort um 14:30 Uhr Alarm geschlagen, diesmal im Rottanger. 16:30 Uhr wurden wieder Wasserschäden im Siek und im Moorgarten gemeldet. Die Einsätze wurden vom Ortsbrandmeister und seinem Stellvertreter geleitet.

Einsatz von 10.06.2016 um 10:00:

Unter dem Einsatzstichwort Küchenbrand in der Großburgwedler Sraße 41. wurden die Einsatzkräfte alarmiert, welche aufgrund von wenig Personal lediglich mit dem LF anrücken konnten. Durch die Mithilfe eines im benachbarten Haus arbeitenden Installateurs wurde die Wohnungstür geöffnet und die Brandursache konnte schnell festgemacht werden: eine Pfanne auf dem angeschalteten Herd geriet in Brand und steckte den nebenstehenden Obstkorb an. Durch schnelles beseitigen der brennenden Objekte konnten die Einsatzkräfte schlimmeres verhindern, denn auch die Küchenschränke brannten bereits leicht. Durch wohl dosierten Einsatz eines Pulverlöschers und einer Kübelspritze konnte ohne großen Schaden das Feuer gelöscht werden. Das Gebäude wurde gelüftet und die Feuerwehr Thönse konnte wieder einrücken. 

 

 

 

Am 1. Mai um 12.00 Uhr stellt die Feuerwehr wieder den Maibaum auf. Wie jedes Jahr, gibt es wieder Getränke, Bratwurst und Kuchen zu Selbstkostenpreisen. Wir hoffen, viele Leute begrüßen zu können.

Heute5
Gestern2
Woche5
Monat75
Insgesamt6321

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online


Kubik-Rubik Joomla! Extensions